Notice: Undefined offset: 1 in /home/aktivmarktbv/htdocs/inc.navigation.php on line 20
EDEKA Bertram Völkle in Stutensee-Friedrichstal - Wein und Genuss - Eigene Weinherstellung
 

Eigene Weinherstellung

Die Trauben für den „V No1 Bertram Völkle” für den Grauburgunder,
den Diabolo Noir oder dem Rosé Finesse stammen aus dem nördlichen Baden. Der hügelige Weinberg zwischen Östringen und Tiefenbach liegt mitten im Kraichgau.
In Zusammenarbeit mit dem Weingut Heitlinger werden die „V No1 Weine” sorgfältig und gewissenhaft ausgebaut.
Beginnend mit der stetigen Pflege des Weinbergs über die akribische Handlese in mehreren Selektionen bis hin zum finessenreichen Ausbau im Weinkeller wird alles dafür getan, besondere Weine herzustellen und maximalen Weingenuss zu bieten.
 

Weinherstellung

 

„V No1” Bertram Völkle Grauburgunder

?½€?½V No1?½€?½ Bertram Völkle Grauburgunder  
Dieser Grauburgunder aus dem schönen Kraichgau
wächst auf optimalem, tiefgründigem Boden.
Durch ständige akribische Arbeit am Blattwerk, einer
grünen Lese im Vorfeld sowie einer selektiven Handlese
auf 3 Etappen haben wir einen vollmundigen, frisch-
fruchtigen und kräftigen Grauburgunder in die Flasche
gebracht.

 
Im Glas schimmert er goldgelb.
In der Nase fasziniert dieser Wein mit Aromen der
Quitte, Melone, Mango und anderen Exoten.
Am Gaumen ist er finessenreich und mineralisch.
Kräftige Fruchtnoten breiten sich im ganzen Mund aus.
Gemeinsam mit der ansprechenden Mineralik ergibt es
einen feinen Schmelz.
Im Nachhall ist der V No1 ausgewogen und hat eine
angenehme Länge.
Beim Essen ist er ein echter „Allrounder”. Er passt zu fast
allen Speisen, besonders zu den typisch badischen Gerichten.
 

Jahrgang: 2009
Füllmenge:             0,75 l
Alkohol: 12,5 % vol.
 

„V No1” Bertram Völkle Diablo Noir

?½€?½V No1?½€?½ Bertram Völkle Diablo Noir
Dieser würzige, vollmundige Lemberger (Blaufrän-
kisch) wächst auf den mineralreichen Böden
des
schönen Kraichgaus. Er ist ein charaktervoller Wein, der
durch seine reife Frucht, seine feine Mineralität und seine kräftige Würze überzeugt.
Durch ständige akribische Arbeit am Blattwerk, einer
grünen Lese im Vorfeld sowie einer selektiven Handlese
auf 3 Etappen haben wir einen vollmundigen, eleganten,
aber dennoch würzig-kräftigen Lemberger in die Flasche
gebracht.
Im Glas schimmert er in tiefem Blaurot.
In die Nase steigen dichte, reife Fruchtaromen von der
Pflaume, Schwarzkirsche und von dunklen Waldbeeren.
Am Gaumen ist er besonders fruchtig und von kräftiger
Struktur. In Verbindung mit der kraftvollen Würze ergibt
das einen feinen Schmelz.
Im Nachhall führt das satte Tannin zu einem langen Finish.
Beim Essen passt dieser Lemberger zu kräftigen Speisen wie
z. B. Lamm, Wild, einem aromatischen Rindfleisch oder Braten.
Mit einem kräftigen Steak findet er seinen Traumpartner.
 

Jahrgang: 2007
Füllmenge: 0,75 l
Alkohol: 13,5 % vol.
Lagerfähigkeit: ca. 8 Jahre
Trinktemperatur: 16–18 °C
 

„V No1” Bertram Völkle Rosé-Finesse

?½€?½V No1?½€?½ Bertram Völkle Ros?½-Finesse
Dieser erlesene Rosé wurde in Zusammenarbeit mit dem
IHK-geprüften Weinfachberater & Sommelier des Handels Herrn Bertram Völkle kreiert.
Dieser fruchtig elegante Rosé duftet dezent nach Som-
merfrüchten wie Erdbeere, Himbeere und Sauerkirsche.
Ein „Guter-Laune”-Wein, wie ein toller Sommertag!
 

Jahrgang: 2009
Füllmenge: 0,75 l
Alkohol: 12,5 % vol.
Trinktemperatur: 7–9 °C